In unserem eigenen Werkzeugbaubetrieb übernehmen wir – neben der Instandhaltung und Instandsetzung von Produktionswerkzeugen, die zur Fertigung von Aluminium- und Zinkprodukten benötigt werden – auch die Neuanfertigung von Gießwerkzeugen in der Kalt- und Warmkammer für Aluminium und Zink sowie von dazugehörigen Trennwerkzeugen und zerspanenden Einzweckmaschinen mit einer Lieferfrist von – je nach Kompexität – 8–12 Wochen ab Bestelldatum.

Unser versiertes vierköpfiges Konstrukteur-Team berät unsere Kunden auch bei der gusstechnisch optimalen Gestaltung des Produktes, bei der Auswahl der entsprechenden Gusslegierung sowie der günstigsten, kostenschonendsten Fertigungstechnologie.

Die Konstrukteure arbeiten mit den Konstruktions-Programmen Pro/Engineer-Wildfire 5 und Esprit sowie dem Formfüll- und Erstarrungssimulationsprogramm NovaFlow.

Die Erfahrung unserer Mitarbeiter, die eingesetzten Konstruktionssysteme und modernste Fertigungsmethoden erlauben es uns, für von uns konstruierte und gefertigte Gießwerkzeuge 100.000 Schüsse bei Aluminiumguss und 250.000 Schüsse bei Zinkguss zu garantieren

 

hr